Schriftgröße: +

In der Werft

Unser Terminplan kam mit einer E-Mail vom Wassermachertechniker schon mal durcheinander. Er machte Unfall und kann am Freitag den Wassermacher nicht in Betrieb nehmen. Soll aber nicht das einzige bleiben, dass unseren Plan durcheinander bringt.
RiggerRiggerIn einem Mast laufen viele Kabel. Diese müssen beim Maststellen richtig angeschlossen werden. Das Richtige kann wie Lotterie sein und bei uns gabs keinen Sechser.
So kamen viele Kleinigkeiten dazu, die viel Zeit brauchten. Dafür war das Wetter gut, ausser das heftige Gewitter am Freitag Abend.

Irgend wie zum Glück wurden das Gross- und Genuafall noch nicht gewechselt. Am Samstag Morgen kam der Rigger und er sah, dass beim Maststellen kleine, jedoch wichtige Teile nicht ersetzt wurden. So lossegeln wäre eine schlechte Idee. Er hofft, dass er die Teile in der Werkstatt hat und am Montag nochmals in den Mast steigt.

Leinen los
Dankesbier
 

Kommentare 3

Gäste - Ursula und Hansueli aus Oensingen am Sonntag, 07. Juni 2015 19:56

Liebe Helen und Hansueli
Wir hoffen für euch, dass alle Mängel nun bald behoben werden können, so dass ihr richtig in euer Abenteuer starten könnt!
Jedenfalls "Schiff ahoi"!

Liebe Helen und Hansueli Wir hoffen für euch, dass alle Mängel nun bald behoben werden können, so dass ihr richtig in euer Abenteuer starten könnt! Jedenfalls "Schiff ahoi"!
Hansueli (website) am Montag, 08. Juni 2015 00:38

Salü Ursula, salü Hansueli
vielen herzlichen Dank für eure Wünsche. Wir sind immer noch zuversichtlich, dass in paar Stunden wir loskommen.
Lieber Gurss Helen & Hansueli

Salü Ursula, salü Hansueli vielen herzlichen Dank für eure Wünsche. Wir sind immer noch zuversichtlich, dass in paar Stunden wir loskommen. Lieber Gurss Helen & Hansueli
Gäste - Jürg Studer (website) am Montag, 08. Juni 2015 19:08

hoi zäme,
danke für die einträge im blog - ich lese ihn gerne und beneide euch um diese grosse freiheit, zu der ihr euch entschlossen habt und die ihr euch nehmt. geniesst sie! zurück aus der bretagne. ebbe und flut faszinierten uns jeden tag.
wir haben viele grosse und kleine segelschiffe in den häfen gesehen und einige am horizont, weit weg von den vielen inseln und klippen.
ich freue mich auf euren nächsten bericht und vor allem auf den ersten weit weg von allem land, "mitten" im meer.
noch etwas: das xenix hat leider ein schlechtes timing, denn das neue programm heisst SCHIFF AHOI!
liebi grüess us züri
jürg

hoi zäme, danke für die einträge im blog - ich lese ihn gerne und beneide euch um diese grosse freiheit, zu der ihr euch entschlossen habt und die ihr euch nehmt. geniesst sie! zurück aus der bretagne. ebbe und flut faszinierten uns jeden tag. wir haben viele grosse und kleine segelschiffe in den häfen gesehen und einige am horizont, weit weg von den vielen inseln und klippen. ich freue mich auf euren nächsten bericht und vor allem auf den ersten weit weg von allem land, "mitten" im meer. noch etwas: das xenix hat leider ein schlechtes timing, denn das neue programm heisst SCHIFF AHOI! liebi grüess us züri jürg
Gäste
Freitag, 06. Dezember 2019

Sicherheitscode (Captcha)